Jahrestagung 2020 im Internet

Tagung als VK

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir haben uns ja leider nicht in Bad Bentheim/ Lingen treffen können, alle finden es sehr schade. Damit wir uns nicht ganz verlieren haben wir uns per Videokonferenz zu verschiedensten Themen getroffen. Für alle war die Nutzung einer Videokonferenz als Austausch etwas total Neues. Ich finde, es hat super geklappt. Jetzt aber zu den Themen, die wir an den beiden Tagen präsentiert haben. Am Dienstag den 8.9.2020 startet pünklich um 9:00 Uhr die Videokonferenz mit dem Titel "Newstime aus dem NLQ", hier hat Clemens Lange rund um NLQ, Merlin und Co berichtet. Alle, die teilnahmen, waren voll dabei und Fragen konnten gestellt werden und wurden auch beantwortet. Nicht immer mit Video oder Ton. Einige hörten nur zur und andere haben über den Chat rege teilgenommen, so waren die zwei Stunden schnell vergangen.

Die nächsten beiden Themen waren auch sehr interessant, Dirk Paetow und Ralf Witzorrek stellten das Managent von Tablets mit dem Apple Schoolmanager und die Software Jamf vor. Olaf Haschke hat nützliche WebTools vorgestellt. Inhalte die 24/7 verfügbar sind.

Ein weiteres Highlight war die Videokonferenz mit Ingo List von Antares Projekt. Es wurde einiges angesprochen, vorgestellt und viele Fragen gestellt. Das anvisierte Ende um 15:00 Uhr wurde natürlich deutlich überschritten.

Am Mittwoch ging es 9:00 Uhr los mit Patrick Jäkel, MZ Leitungen. In diesem offenen Angebot konnte sich über diverse Themen der MZ-Leitungen ausgetauscht werden.
Mögliche Themen:

* DigitalPakt und Beratung
* Überörtliche Prüfung der MZs
* Organisation Verleih
* Die Zukunft der Medienzentren in Nds

Es folgte noch einmal WebTools. Nach dem Mittag hatten wir das MultimediaMobil mit zwei Themen zu Gast. Bianca Kühn mit Stopmotion auf dem IPad. Mit dieser App sollte ein kurzer Animationsfilm erstellt werden. Es geht einfach und schnell. Eine EierlegendeWollmilchsau ist der BookCreator, welchen Nadine Aggour präsentierte und mit uns praktisch ausprobierte. Vielen lieben Dank an die beiden.

Zum Abschluss, nein, immer wieder, haben wir festgestellt, dass es viel zu besprechen und auszutauschen gibt. Dazu wollen wir euch im Dezember  nochmal zu 3-4 Themen rund um das Medienzentrum herzlich einladen.

Alle waren der Meinung, einmal im Jahr ist zu wenig. Eine Idee war 1-2 mal treffen wir uns über eine Videokonferenz und 1 mal Live und in Farbe an einem schönen Standort in Niedersachsen.

Das Vorbereitungsteam trifft sich am 1.10.2020, um die vergangene und neue Veranstaltung zu besprechen. Ich bin total gespannt.

Viele Grüße von mir aus Osterholz und bleibt gesund.

 

Euer Olaf

Jahrestagung 2019 in Cuxhaven

Mitarbeiter der Medienzentren aus Niedersachsen

Wir bedanken uns bei dem Team aus Cuxhaven für die nette und großartige Betreuung vor Ort. Mit dem Tagungshotel haben wir ins volle getroffen.  Angekommen bei Sonnenschein und zum Abschied grau in grau und Regen. Na, ja was ist wichtig: Sonne im Herzen und Munter ins nächste Jahr.

Ich fand es eine sehr Interessante Tagung. Themen wie Werbung und dann das Gestalten von eigenen Plakaten mit der App "Canva“.

„Chromakey“, schlüpf in ein Kostüm vor einen grünen Hintergrund und zeichne deine Performance auf. Am Computer wird der Hintergrund durch einen passenden Hintergrund ausgetauscht. Aufnahmen aus vergangenen Zeiten oder der Zukunft sind möglich. Einen Klasse Idee für den Unterricht und eine Bereicherung unserer Tagung. Danke an das Team aus Gifhorn für die Kostüme, das Set und die Bearbeitung der Filme.

Am zweiten Tag das BarCamp, welches erst schleppend anlief aber doch als es richtig in Fahrt war schon zu Ende sein sollte, waren klasse. Als Ergebnis, es wurde sich zum Thema Antraes auch verabredet und getroffen, ich kann nur sagen bleibt am Ball. Der Abschluss mit den Mini Workshops ging ein wenig unter, alle waren noch mit dem BarCamp und den Themen beschäftigt, aber so soll es sein. Kommunikation und Gespräche Rund um die Arbeit sind unser Salz in der Suppe. Ach ja, den Digitalpakt der uns alle beschäftigt sei nicht vergessen.

Mein Fazit: Daumen hoch, einfach super. Ich freue mich auf den 8. und 9.09.2020 in Nordhorn und bin gespannt.

Ich wünsche uns eine besinnliche Weihnachtszeit und einen super Start ins Jahr 2020.

 

Themen für Bad Bentheim 2020

 

 

 

 

 

Jahrestagung 2018 in Helmstedt

Wir freuen uns über den Besuch von Hartwig und Manfred unsere Ruheständler. Ich bin wie jedes Jahr immer wieder gespannt was es für Neuerungen aus Euren Medienzentren gibt. Von Umstruckturierung, neue Kolleginnen/Kollegen zu neuen Konzepten und Ideen, alles ist dabei. Es wird nicht langweilig. 

Helmstedt liegt hinter uns, wir hatten zwei interessante Tag ohne Internet, echt enspannt.  Erster Tag mit vielen Informationen rund um die Medien. Am Nachmittag aktive Kameraarbeit mit dem Tablet. Fotografieren mal anders. Nutzt die gestalterischen Elemente bei Euren Fotos. Das Thema wird im September 2019 nochmal aufgenommen. Ein Flyer ohne Fotos ist kein Flyer.

Am zweiten Tag hatten wir uns auf dem Marktplatz herumgetrieben, es mussten alle Marktstände aufgesucht werden. Eine wirklich spannende Angelegenheit, was erwartet mich/ uns? Wir konnten uns in unserer Gruppe zu den Angeboten an den Marktständen austauschen, rege gespräche gab es und viele Ideen wurden mit genommen und wie ich hoffe vereinzelt umgsetzt.

Unsere Themen für den 10. und 11. September 2019 in Cuxhaven,

Unterkunft und der Ort sind in Sack und Tüten, für die Vorbereitung nehmen wir uns Eure Wünsche zu Herzen und    werden ein schönes und hoffendlich interessantes Paket schnürren.

Ich wünsche uns allen ein gesundes neues Jahr 2019 und wir sehen uns.

 

Euer Olaf Haschke

 

 

Bericht von der Tagung 6.-7. Sep.2017 in Cloppenburg

Mitarbeitertagung in Cloppenburg 2017

Es sind fast vierzehn Tage vergangen und die Eindrücke verblassen. Meiner Empfindung nach war die Tagung sehr gelungen. Alle waren zufrieden und die Themen, die wir auf der Agenda hatten sprachen die Meisten an. Für die nächste Tagung in Helmstedt stehen fast alle Themen fest. WIr aus dem Team Tagung nehmen Eure Wünsche sehr gerne auf um eine informative Tagung für Euch zu gestalten.

MultiMediaMobil

Ein wichtiger Aspekt in der Medienwelt sollte nicht fehlen, wir hatten das Multimediamobil aus Odenburg und Osterholz bei uns auf der Tagung zu Gast, um bei strahlenden Sonnenschein mit uns in der Praxis, Trickfotos zumachen. Sie stellten auch ihre Arbeit in Niedersachen vor. Nähere Infos zu den Multimediamobilen in Niedersachsen findet Ihr unter unseren Links.

Bild von der TagungSo wie es aussieht gibt es klare Trends. Ich freue mich jetzt schon auf Helmstedt 2018. Der Termin soll auch wieder im September sein. Das Protokoll stellen wir in unser iServ ein. Bei Problemen helfen wir Euch gerne. Meldet Euch bei mir, KMZ Osterholz oder in MZ Cloppenburg.

Neue Themen

Unser Forum "mzTech", ideal das "Blitzlicht", schnelle Infos für uns. Zur  Anmeldung bitte den Moderator Michael Haugrund (Uelzen) oder Ralf Witzorrek (Holzminden) ansprechen.

Ich wünsche uns allen ein erfolgreiches und gesundes Jahr. Wir sehen uns.

Euer Olaf Haschke